Thema: Amazon Kindle
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 18:03
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard AW: Amazon Kindle

Was ich an diesen ePaper-Displays im Allgemeinen mag ist, dass sie halt wirklich fast wie echtes Papier aussehen und - viel wichtiger! - die gleiche (optische) Qualität haben. Also nix mit Übermüdung der Augen wie beim Lesen am Bildschirm. Und auch der Akkuverbrauch ist sehr gering, weil halt auf Hintergrundbeleuchtung verzichtet werden kann. (Keine Ahnung wie das beim Kindle ist, einzelne Hersteller bauen sowas da auch ein, aber das macht den ePaper-Effekt in meinen Augen etwas kaputt.)

Ich seh's wie Icey und würde mir das Teil vermutlich holen. Die bisherigen eBook-Lösungen waren ja eher klobig oder es gab nur fünf Bücher dafür, das war meist eher rausgeschmissenes Geld.

Was ich nett finde: Dadurch dass auch offene Formate wie HTML oder ganz einfach nur TXT unterstützt werden, kann man sich halt auch andere Lesematerialien draufpacken.
Blöd dagegen: Wenn ich's richtig verstanden hab, hat das Ding keinen integrierten PDF-Viewer. Das wäre noch ne coole Ergänzung.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: