Einzelnen Beitrag anzeigen
  #40 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 21:11
Sid Sid ist offline
Fan
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: NRW
Beiträge: 88
Sid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von Capitol Beitrag anzeigen
480 Plätze futsch, wenn kino.de nicht lügt. Traurig, traurig. Und die mangelnde Rampung, nun ja, wie oft sind Vorstellungen (zumindest werktags) so voll, dass die Omme des Vordermanns wirklich ein Problem wird ? Selten.
Ja, da stimme ich dir zu. Zumal der Artikel ein kleines bisschen übertrieben hat - eben sind die Säle nicht, eine, wenn auch sehr minimale, Rampung gibt es durchaus. So lange der Vordermann nicht einen Kopf größer ist, geht es.

In Heinsberg hätte man aber in den letzten Jahren selbst bei einem ebenen Saal überhaupt keine Probleme gehabt... Ich war so oft allein im Saal (einmal sogar allein im gesamten Kino), fast genauso oft war ich allein mit einem Freund, den ich reingezerrt habe im Kino. Und fünf Mal fiel sogar die Vorstellung aus (immer wenn ausnahmsweise mal jemand Dienst hatte, den ich nicht kannte, und der felsenfest davon überzeugt war, dass es sich für 2 Leute nicht rentieren würde, das Kino offen zu lassen).

Das Kino war sicher nicht perfekt, aber es ist trotzdem sehr schade, dass sich weder die Einwohner der Stadt, noch die Verwaltung für das Schicksal des Kinos interressierten. Und nun ist es aus...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: