Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 12.09.2007, 14:42
Benutzerbild von Marlowe
Marlowe Marlowe ist offline
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Die Dünner-Mann-Reihe (1934-1947)

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Da ich schon direkt angesprochen werde, muss ich wohl Stellung nehmen.
Nur ein billiger Trick meinerseits, um Schwung in den Thread zu kriegen. Nichts für ungut.

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Spoiler: Anzeigen
Der gegebene familiäre Hintergrund passt nicht in das Klischee, das ich mir von Nicks Vergangenheit gemacht habe. Der Gegensatz Nora, Tochter aus reichem und elitären Haus, und Nick, urbaner, gewandter Detektiv von der Strasse mit freundschaftlicher Verbindung zu allen zwielichtigen Gestalten und Strassencops, wird ausgehebelt. Der kleine Sohn, der in die Stadt gezogen ist, um seinem Vater, ein Idealbild einer respektierten Kleinstadthonoration, zu imponieren, passt nicht in das Bild, das mir die vorherigen Filme gemacht haben.
Ja, das ist ein guter Gesichtspunkt. Aber erstens
Spoiler: Anzeigen
war Nicks Detektiv-Laufbahn und der daraus resultierende Lebenswandel ja wohl gegen den Willen des Vaters, weshalb Nick überhaupt so verzweifelt um dessen Anerkennung kämpft.
Zweitens wiegen diesen kleinen Bruch die herrlichen Gags auf, die daraus geschlagen werden - allein schon, wie Nicks Vater immer wieder an der Enthaltsamkeit des Sohnes zweifeln muss...

Aber der Hauptunterschied ist für mich, dass - zugegebenermaßen vielleicht um den Preis einer kleinen Unstimmigkeit - den Figuren hier wieder mehr Tiefe gegeben wird, während sie im vierten Teil auf ausgetretenen Pfaden weitgehend zu Karikaturen ihrer selbst geworden sind.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: