Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 10.09.2007, 23:16
Benutzerbild von Dean Keaton
Dean Keaton Dean Keaton ist offline
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard Bobby - Die letzten Tage von Robert Kennedy

In dem Film geht es weniger um RFJ, sondern eher um die Menschen in den USA und diejenigen, die direkt mit seinem Wahlkampf zu tun haben. Das alles spielt in dem Hotel, wo er später dann auch in der Küche erschossen wird.

Dieser Film hat ein Staraufgebot, das seines Gleichen sucht. Viele Hollywoodstars (ob alt oder jung) spielen in diesem tollen Film mit. Man kriegt richtig die Gefühlslage der Menschen zu dieser Zeit mit und wie es für Amerikaner war, Angst vor einer Einberufung nach Vietnam zu bekommen oder wie es damals mit den Minderheiten war.

Auch wenn der Film nur so vor Stars strozt, fand ich es gut, dass Kennedy selbst nicht von einem Darsteller verkörpert wurde. Alle Aufnahmen, wo man ihn sieht, waren original Aufnahmen von 68, sogar der Moment, als er in der Küche erschossen wurde.

Der Film war sehr gut, was sicher auch daran liegt, dass mir solche politischen Stoffe sehr gefallen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: