Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 22.06.2007, 22:18
Invincible1958 Invincible1958 ist offline
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Zufriedenheit mit Kino

Ich hab eigentlich kein Stammkino. Ich bin zwar häufig im Cinemaxx Dammtor, aber nur, weil dort in Sachen Mainstream das breiteste Programm angeboten wird, und weil der größte Saal der Stadt (1001 Plätze) dort ist. Aber ich trauere immer noch dem UFA Palast am Gänsemarkt hinterher. Das war mein Stammkino (und es gab Getränkehalter), was es im Cinemaxx nicht gibt. Das halte ich bei einem Multiplex für einen Konstruktionsfehler. Bild unf Ton ist aber top.

Das andere Multiplex, was ich besuche, ist der Grindel UFA Palast - in erster Linie, weil dort OVs gezeigt werden. Und die OV-Sneak ist dort auch beheimatet.

Vom Flair her finde ich aber viele andere Kinos besser: bin häufig im Abaton, Streit's (die mit Abstand bequemsten Sessel), Passage. Richtig schön urig (man fühlt sich um Jahrzehnte zurückversetzt) wird es im Metropolis: der perfekte Ort für Klassiker wie 'Citizen Kane', 'Casablanca' etc.

Ich bin auch nicht pingelig, was Service angeht. Da bin ich leicht zufriedenzustellen. Wenn ne Schlange mal zu lang ist, dann warte ich eben. Und wenn ein Mitarbeiter auf ne Frage keine Antwort hat, stört mich das auch nicht. Obwohl die sich im Cinemaxx da manchmal wirklich dämlich anstellen. Von zukünftigen Filmen haben die meist keine Ahnung. Häufig merken sie zum ersten Mal, dass in 2 Wochen ein Film bei ihnen startet, wenn sie aufgrund meiner Nachfrage nach Vorverkaufskarten in den Computer gucken - selbst wenn auf ihrer Homepage groß angekündigt wurde, dass der Vorverkauft startet. Naja, wie gesagt: den Kinogenuss stört sowas für mich nicht.

P.S.: Die UCI-Multiplexe meide ich sogut es geht. Da herrscht null Atmosphäre und von Kinosesseln kann man bei der Bestuhlung schon gar nicht reden. Ton und Bild sind auch nicht das Gelbe vom Ei. Wie die sich in Hamburg halten können, frage ich mich auch immer. Wenn ich mal da bin, ist meistens Tote Hose.

Geändert von Invincible1958 (22.06.2007 um 22:20 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: