Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14 (permalink)  
Alt 21.10.2006, 15:40
arni75 arni75 ist offline
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Dank der immens hohen Marketingkosten gelingt es aber nur wenigen Filmen, schon im Kino rentabel zu sein. Der Stellenwert und die Ausgaben der Verleiher für einen Kinostart werden schon länger mit Blick auf die spätere DVD-Auswertung kalkuliert. Es gibt sogar einige Filme (vor allem kleinere Indiefilme), die sich nur wegen vorab getätigten TV-Verkäufen rechnen - auf der anderen Seite gibts natürlich auch Filme, die nur wegen der TV-Rechte im Kino starten :? Gerade die kleinen Produzenten finanzieren den Filmdreh überhaupt erst durch den Vorabverkauf der Rechte in alle Welt und den TV-Deals. Deswegen ist der Preisverfall auf dem TV-Markt gerade für die kleinen Labels und Verleiher der Sargnagel.

Wie kommst du eigentlich auf die Aussage bzgl. der Bondfilme?

Geändert von arni75 (21.10.2006 um 15:42 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: