Thema: Der WM-Thread
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #44 (permalink)  
Alt 11.06.2006, 17:16
Benutzerbild von Marlowe
Marlowe Marlowe ist offline
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von Dean Keaton
Kennst du irgendwelche Schweizer Anfeuerungsrufe? Da sie die Türken aus der Religation gekickt haben, bin ich natürlich für die Schweizer.
"Hopp Schwiz!" Möglichst langsam und bedächtig zu sprechen. Und ich find's immer noch schade, dass die Türken bei der WM im eigenen Land nicht dabei sind. (Mann, das hätte Parties gegeben!!!)

Bei dem Spiel gerade haben mich beide Mannschaften ziemlich enttäuscht. Die Serben (den einen Montenegriner im Team unterschlage ich mal) waren in der Offensive erschreckend schwach, ansonsten so destruktiv wie erwartet. Und die Holländer haben das weitgehend mit sich machen lassen und sind selten mal richtig ins Spiel gekommen. Der Sieg geht in Ordnung, eine Glanznummer war's nicht.

Allerdings, liebe Leute, da das hier ein Filmforum ist: Sehr positiv hat mich die Übertragung auf RTL überrascht, gerade im direkten Vergleich zu ARD/ZDF. Die Spielstandsanzeige kleisterte nicht das obere Bildschirmdrittel zu, die lästige Eigenwerbung fürs Internet-Angebot knabbert nicht alle gefühlte zehn Minuten am unteren Drittel, der Kommentator (der obendrein einen sachkundigen Eindruck machte und selten daneben lag) wurde nicht mit einer peinlichen Porträt-Einblendung übers halbe Bild zelebriert. Obendrein fielen die abgehackten Zwischenschnitte weg, die ARD/ZDF in schöner Regelmäßigkeit einbauten, wenn sie von irgendwelchen Stimmungsbildern aus dem Publikum auf die Spielübertragung zurückschnitten. RTL dagegen konzentrierte sich in der Kameraführung ganz aufs Spiel und schnitt allenfalls mal ein bisschen Publikum zwischenrein, bevor es in sichere Wiederholungen ging. Kompliment, das war eine unerwartet souveräne und sachgerechte Arbeit in Kamera und Bildregie.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler

Geändert von Marlowe (11.06.2006 um 17:19 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: