Thema: Der WM-Thread
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36 (permalink)  
Alt 10.06.2006, 23:25
Benutzerbild von Dean Keaton
Dean Keaton Dean Keaton ist offline
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Heute wieder den ganzen Tag mit Fußballschauen verbracht.

1. Spiel.
England war nichts besonders, genau wie Paraguay. Fand das Spiel ziemlich lahm.

2. Spiel.
Da gings in voller Schweden Montur zum Wetbachplatz (Kneipenvirtel bei uns, wo vier große Leinwände stehen). Zu meiner Überraschung gab es da mehrer Leute in Schwedentrikots.
Schweden hat sehr stark gespielt, aber zum Abschluss kamen sie nie. Dieses Gekicke vor oder im T&T Strafraum, hat mir sehr an den VFB erinnert, die auch seltener Alleinaktionen probieren und immer wieder abspielen, statt es selber mal zu versuchen. Schweden hätte den Sieg wirklich verdient, aber man muss auch T&T ein sehr großes Lob aussprechen, vor allem dem Torwart. Ich denke nicht mehr, dass sie in der Gruppe zur Schießbude für die anderen Mannschaften werden.

3. Spiel.
Da gings wieder nach Hause zum gucken. Die Elfenbeinküste hat wahnsinnig gut gespielt, leider fehlte etwas Glück. Nicht nur, dass sie das Tor nicht trafen, nein, Argentinien trifft auch noch
Wir waren alle für die Elfenbeinküste und als dann noch das 2:1 fiel, hat uns nichts mehr auf den Sitzen gehalten. Auch wenn es recht spät war, haben wir das halbe Haus zusammengebrüllt, wenn die Afrikaner einen Angriff gestartet haben.
Jammerschade das sie nicht gewonnen haben.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: